Fotografieren lernen und weiterentwickeln

 

docum--2

Kreative Fotografie – Basistraining

20.-22.Oktober 2017

Berlin

In diesem Einsteigerworkshop wollen wir zwar auch die technischen Grundlagen der Kamera diskutieren, darüberhinaus aber auch Blickschulung zu Lichtwirkung, Perspektive, Komposition und psychologische Aspekte der Bildwahrnehmung in Betracht ziehen. Nach einigen Praxisstunden in Berlin, besprechen wir das eigene Material anhand der zuvor erforschten Kategorien.

Im dritten Teil zeige ich Euch einige der Werkzeuge und Bearbeitungsmöglichkeiten in Lightroom und Photoshop, die für mich in den letzten Jahren am interessantesten geworden sind, weil sie der Originalaufnahme ihre Hauptverantwortung für das Foto lassen und doch reichlich Möglichkeiten bieten, das Bild auf verschiedenen Ebenen im Blick der Betrachter*innen zu lenken, um mehr Aussagekraft zu erzeugen.

Das Wochenende bietet einen ausgewählten Überblick über verschiedene Aspekte der Bildentstehung, um der eigenen Kreativität neue Ausdrucksmöglichkeiten anzubieten und das Fotografieren spannender und produktiver zu machen.

 

Bitte eigene Kamera, idealerweise eine Spiegelreflex oder eine Systemkamera mit vorhandenen Objektiven und, nur wenn vorhanden, einen Laptop mit Lightroom und/ oder Photoshop mitbringen.

 Ort

Studio Liebigstraße 25

10247 Berlin

Ablauf

Freitag       18 – 21 Uhr

Samstag   11 – 19 Uhr

Sonntag   11 – 16 Uhr

(Pausen/ Essen nach Absprache)

Am Samstag ca. 2,5 Stunden Fotowalk in Berlin mit Praxisaufgaben.

 

Preis: 159.-€ pP (erm. 129.-€)

mind. 4 TN/ max. 8 TN

Anmeldung über das Kontaktformular.

 

Teilnahmebedingungen:

Die Belegung der Workshopplätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen. Erstattung bei Absage des/ der Teilnehzmer*in: 100% des Teilnahmebeitrags bis 14 Tage vor Beginn, 50% bis 7 Tage vor Beginn. Bei Nichterscheinen des TN entfällt jeglicher Erstattungsanspruch. Bei nichtzustandekommen des Workshops, wird der volle Teilnahmebeitrag unverzüglich zurückerstattet.